Frauenberatungsstelle, Frauenhaus, Frauennotruf

Angebote in der Frauenberatungsstelle

Mit der zunehmend systemischen Orientierung der Sozialpädagoginnen haben sich neben den bisherigen Angeboten der Frauenberatungsstelle:

  • Häusliche Gewalt
  • Stalking
  • Sozialrechtliche Ansprüche
  • Rechtliche Beratung und Begleitung bei Trennung/Scheidung/elterlicher
  • Sorge/Umgang

neue Beratungsschwerpunkte herausgebildet, die grundsätzlicher und nachhaltiger Beratungsprozesse ermöglichen, die neue Wege für Veränderungen eröffnen.
Dieser Ansatz systemischer Beratungsprozesse bewährt sich vor allem in psycho-sozialen (Lebens-)Krisen, in Partnerschaftskrisen, Trennungssituationen und anderen Konfliktlagen als stärkende Möglichkeit sowohl für Frauen als auch in Einzelfällen für Paare (Paarberatung kann in Kooperation mit einem Familientherapeuten organisiert werden).

  • Biografiearbeit
  • Arbeit an den eigenen Mustern-Partnerschaftsmustern
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Konflikt- und Eskalationsmuster

Frauenberatungsstelle

Öffnungszeiten der Beratungsstelle:
Dienstags von 14 bis 17:30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

  • Kerstin Schaaf Telefon: 03643-871177
  • Susann Jarschel Telefon: 03643-871172
  • Julia Wolff, Telefon: 03643-871173
  • Email: frauenberatungsstelle@frauenzentrum-weimar.de

Frauenhaus

  • Kerstin Schaaf Telefon: 03643-871177
  • Susann Jarschel Telefon: 03643-871172
  • Julia Wolff, Telefon: 03643-871173
  • Email: frauenhaus@frauenzentrum-weimar.de

Frauennotruf

Telefon: 0179-1952110 (24/7)